Im vergangenen Jahr kam Herr Shihada auf uns zu und fragte , ob wir seine Frauenarztpraxis gestalten können. “Haben Sie so etwas schon gemacht?”, fragte er etwas skeptisch und es hat ein wenig Zeit gekostet, ihn davon zu überzeugen, das wir die Richtigen für diese Aufgabe wären. In mehreren Stufen wurde an einer optimalen Grundrisslösung gearbeitet. Gut war hierbei auch die Prüfung durch Frauke Korkisch, die sich mit der richtigen Organisation von Praxen befasst und Ärzte hierbei intensiv berät.

-

Nach dem Grundrissentwurf wurde an der Gestaltung der Einbauten gearbeitet. Wir waren uns schnell einig, dass das richtige Design für die Praxis, weiblich, zeitlos und ruhig sein sollte. Keine modischen Dinge, die man nach zwei Jahren nicht mehr sehen kann. Eine Kombination aus den Farbtönen Sand und Aubergine und der Bodenbelag in Eiche, sollten genügen um eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Der Panton-Chair, mit seiner femininen Formensprache kam als Klassiker für Groß und Klein zum Einsatz.

-

Das Gestaltungskonzept zieht sich konsequent durch alle Bereiche der Praxis. Sämtliche Einbauten wurden nach unserer Planung vor der Tischlerei Hans Beyer gebaut.

-

Abgerundet wird die Praxisgestaltung durch die Fotos von Vera Homann-Kratzer, die sich in ihren Arbeiten hauptsächlich mit Themen wie Frauen, Babys und Familie beschäftigt.

-

Wir danken Herrn Shihada für sein außerordentliches Vertrauen und wünschen ihm viele zufriedene Patientinnen. (Ort: Hermann-Ehlers-Weg 4, Elmshorn)